Bestmögliche Gesundheit durch Veränderung von Verhalten-Nahrung-Emotion-Bewegung

Meditation

Im Gegensatz zum schulmedizinischen Ansatz, welches sich vor allem auf die Beseitigung der vorhandenen Beschwerden konzentriert, sucht die KPNI nach ursächlichen Faktoren einer gesundheitlichen Störung.

Der Therapieplan wird individuell zusammengestellt und gemeinsam erarbeitet. Es beinhaltet Stressmanagement, Ernährung und Bewegung.

Bewegung und Nahrung als Medizin

Der Einsatz von einer gesunden Basisernährung mit gezielten gesundheitsfördernde Nahrungsmittel, angepassten Bewegungsprogrammen, Nahrungsergänzungsmittel und Phytotherapeutikum kann nachhaltig der Gesundheitszustand wiederhergestellt werden bzw. erhalten bleiben.

Ich lege großen Wert darauf Ihnen diese Zusammenhänge näher zu erklären, den Körper besser zu verstehen und gemeinsam eine individuelle Lösung zu finden.

Nach der Ursache suchen: Das Symptom ist nie das Problem!